Rüdiger Steiner

 

Geboren 1963 in Wiesbaden. Steinmetzlehre, Studium am Frankfurter Städel und an der HfbK Hamburg, Abschluss in der Bühnenbildklasse bei Wilfried Minks. Assistenz am Bremer Theater, Ausbildung als Texter, arbeitet seit 1997 als freier Künstler und Kunstpädagoge in Wiesbaden. 2004 begann er mit seiner Kunstwerkstatt die Mitarbeit am BauHof-Biebrich.

Während Reisen zu bengalischen Bildrollenmalern fand Rüdiger Steiner zu einer eigenen Art von Bild-Geschichten, die er in Bildobjekten, Bildrollen oder Installationen darstellt. Er thematisiert das Unterwegs-Sein in alltäglichen Situationen und erzählt mit fabelhaften Figuren von inneren und äußeren Augenblicken.

Durch eigene Installationen sowie während Projekten mit Erwachsenen, Jugendlichen oder Kindern sucht seine Arbeit immer wieder Gestaltungselemente im öffentlichen Raum.



ruediger-steiner@gmx.de

Rüdiger Steiner bewegt sich mit seinen Arbeiten in verschiedenen Ebenen von Bildern, Worten und Geschichten. Während Reisen zu bengalischen Bildrollenmalern fand er zu einer eigenen Art von bildlicher „Erzählung“, die er in Bildobjekten, Bildrollen, Zeichnungen oder Installationen darstellt. Er thematisiert das Unterwegs-Sein in alltäglichen Situationen und erzählt mit fabelhaften Figuren von inneren und äußeren Augenblicken. Durch Installationen und Projekten mit Erwachsenen, Jugendlichen oder Kindern sucht seine Arbeit immer wieder Gestaltungsbereiche im öffentlichen Raum.